Danke Tasso

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Danke Tasso

Es war heute am Sonntagmorgen um kurz vor 10 Uhr

Das Telefon ging –Tasso am Apparat!

Man hat unseren Charly gefunden,

Charly? kann nicht sein, er ist doch zuhause.

Ich renne aus dem Keller –Tatsächlich- Charly ist nicht da.

Wo ist er denn gefunden worden?

Er wurde gefunden an der großen Baustelle am Wiesenhang

Oh Gott, der musste über eine vielbefahrene Straße –da hätte sonst was passieren können.!

Eine Hitzewelle rollt über mich hinweg. Mein Mann springt in die Jacke und rennt raus.

Weit ist es bis zum Wiesenhang nicht.

Charly ist ein wirklich liebenswerter Pekinese. Die Finder haben ihn auf den Arm genommen, Die Leine war ja ab.

Eine uns bekannte Frau, auch Tierschützerin hat ihn dann zusammen mit ihrem Hund angeleint und gesichert bis mein Mann kam.

Gott sei Dank er ist wieder zuhause, es ist ihm nichts passiert und liebe Menschen haben sich gekümmert.

Danke

Und wir haben überlegt, wie es möglich war. Mein Mann geht mit unseren Dreien immer morgens raus, dann kommt er heim, leint sie ab, nimmt die Geschirre ab

und oft verschwindet Charly dann schon sofort, oft noch mit Geschirr in seine Lieblingsecke im Haus (da schaut er aus dem Fenster und bellt schon mal Leute an)

Diesmal war es ein Segen, dass er das Geschirr mit der Marke noch an sich trug.

Irgendwie muss er unbemerkt zurückgelaufen sein und weg war er.

Dieser kleine Sausack!

DANKE Tasso, dass es Euch gibt, danke, dass von Ihnen aus so schnell und kompetent reagiert wurde.

Danke, dass wir unseren kleinen Stinkbär wohlbehalten zurückbekamen.

............................

© Karin Oehl

amanfang 2 270

Login (2)

für registrierte Benutzer

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  amanfang270