Keine Kommentare

Humor?

Humor?

Über Humor - DANEBEN - kann ich mich nicht freuen,
Possenreißer wegzuschalten, mich will`s nicht gereuen.
" Humoristen " die meinen, sie müssen Seichtes von sich geben,
sie kennen nicht, das wahre Leben.

Humor soll dienen, durch die Tage tragen,
niemals dazu, in eines Menschen Seele, Wunden schlagen.
" Es war doch nur ein Witz, verletzend nicht gemeint "!
Der Betroffene, vielleicht Tränen hat geweint.

Angeblich sei Humor " der Senf des Lebens ",
Anstands wahren, scheint vegebens.
Ohne Rücksicht wird agiert,
sich seiner zottigen Wortwahl, nicht geniert.

Es wird gelästert über anderer Leute "Macken",
wobei es besser wäre, selbst " kleinere Bötchen " backen.
Was hat all dies mit Humor zu tun?
sich auf fremder Menschen Ehre auszuruh`n?

Den guten alten Witz -feinsinnig- ich besonders liebe,
nicht jenen, zweifelhafter Seitenhiebe.
Heutzutage geht es nur um Einschaltquoten,
man bedient sich darum, schamlos, ominöser Zoten.


(c) by Horst M. Kohl, Februar 2024
Heimat- und Naturfreund
homepage: gedichtevonhorstmkohl.de


 

Pin It
Image
1140529

Aktuell sind 1890 Gäste und keine Mitglieder online

amanfang 2 270

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.