Kleiner Vogel erfroren in der Hand

Kleiner Vogel, zurückgelassen, einsam hier am Strassenrand
Verdammt vom Hass dieser Welt
Trauiges Mädchen dich hier fand
Dich warm in seinen Händen hält.

Kleiner Vogel, geschützt in der Kinderhand
Bedingungslos dich aufgenommen
Es scheint als wär ein magisches Band
Als Geschenk zu dir gekommen.

Liebevoll, schützend die Hände über ihn
Jämmerlich, ängstlich, klein liegt er da
Hat das Leben für ihn Sinn?
Wer weiß schon wie es früher war.

Doch plötzlich, das Köpfchen reckt sich nach oben
Ein kläglicher Versuch eines Flügelschlags , doch nichts geschieht
Die Füßchen zentimeterweit nach vorne geschoben
Dann…traurig und mutlos fällt er zurück.

Behutsam halten die kleinen Hände dann
sicher und geborgen
Das ängstliche Vögelein sicher und warm
Kleines Mädchen wird gut für ihn sorgen.

Die Hände des Mädchens waren nun immer da
spendeten Kraft, Schutz und Vertrauen
Wenn der Vogel einsam war.
So konnte er auf das Mädchen bauen.

Die Hände eines Tages kalt und blau
Den Vogel immer noch in der Hand
Was war geschehen? Keiner wusste es genau
Erfroren man beide zusammen fand.

Pin It
© 1986-2022 / Joachim-Laß
Alle Rechte vorbehalten
© 2022 Your Company. Designed By JoomShaper
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.