Keine Kommentare

Das Sandmännchen…

Das Sandmännchen…


Das Sandmännchen…

Es schleicht sich leise in dein Zimmer,
hat sein Säckchen dabei wie immer.
Du bist noch wach, und kannst nicht schlafen,
da erzählt es dir die Geschichte von den Schafen.

Auf einer Wiese mit grünen Klee,
standen Schafe, so weiß wie Schnee.
Doch sah man dann genauer hin,
stand ein schwarzes Schaf mittendrin.

Das mochte sich selbst nicht leiden,
und tat sich deshalb verkleiden.
Es zog sich eine weiße Jacke an,
danach waren Hose und Schuhe dran.

Beim Spielen ist es dann passiert,
dass es dabei seine Mütze verliert.
Warum ziehst du so weiße Sachen an?
Fragten ihn die anderen Schäfchen dann.

Du brauchst dich nicht so zu verkleiden,
wir mögen dich auch schwarz gut leiden.
Darüber freute sich das schwarze Schaf so sehr,
die weißen Sachen zog es an nie mehr.

Du bist schon längst sanft eingeschlafen,
und träumst in dieser Nacht von Schafen.
Das Sandmännchen zieht sein Säckchen zu,
fährt nach Hause und liegt auch sich zur Ruh.


©Gaby Geng/Vergissmeinnicht.


 

Pin It
Image
1140529

Aktuell sind 1422 Gäste und keine Mitglieder online

amanfang 2 270

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.