Alte Mutter Erde

Liebe Freunde, Bekannte und alle die mich kennen,

heute in aller Frühe stand ich wieder am Bett unseres kleinen Enkel. Er lag da, so friedlich. Man kommt nicht umhin, ihm sanft übers Haupt zu streichen.
Zugleich überkommt einem aber auch Angst; was wird aus unseren Kindern/Enkeln? Beinahe vor unserer Haustür tobt Tod und Verderben. Hätte ich nicht meinen Gottes-Glauben, ich könnte vor Sorge kaum mehr in Ruhe meinen Schlaf finden.

Ihr/Euer
Horst M. Kohl




Alte Mutter Erde

Liebe Mutter Erde,
ich wünsche uns, das es für immer Friede werde.
Für dich, und alle welche auf dir leben,
Staatenlenker mögen endlich miteinander reden.

Während unheilvolle Lobbyisten sich die Hände reiben,
viele Menschen draußen auf dem Schlachtfeld müssen leiden.
Eltern um ihre Kinder trauern,
es lässt in deren Umfeld, jedes Elternherz erschauern.

Städte versinken in ein Trümmerfeld,
der Verursacher, er fühlt sich wie ein Held.
Seine Bomben hinterlassen vielmals Tod,
Menschen auch in allergrößte Not.

Gestern vielleicht Heldenlieder noch gesungen,
am anderen Tag schon mit dem Tod gerungen.
Eltern fragen sich; weshalb sie Kinder großgezogen.
Bemerken nun, dass man sie " von droben" hat belogen.

Unsere Kinder wurden nicht für Krieg geboren,
auch nicht zum Töten fremder Menschen auserkoren.
Verfluchter Krieg, lässt unsere Kinder qualvoll sterben,
Erde um sie herum, blutrot färben.

Des Krieges Donnerhall, er muss verstummen,
auch vorbei sein, die Zeit, in der Menschen mit dem Tog gerungen.
Lasst uns lieber heitere Feste feiern,
von Demagogen, niemals unseren Geist verschleiern.


(c) by Horst M. Kohl, Juli 2023
Menschen- und Naturfreund

Pin It

Keine Kommentare

© 1986-2023 / Joachim-Laß
Alle Rechte vorbehalten
© 2023 Your Company. Designed By JoomShaper
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.