Keine Kommentare

Habe mir die Welt gerne angeschaut..

Habe mir die Welt gerne angeschaut..


Habe mir die Welt gerne angeschaut..

Bin in jungen Jahren weit umhergezogen,
war mal drunten, war mal droben.
Aus dem Hause schon am frühen Morgen,
wanderte ich durchs Land, ohne mich zu sorgen.

Musste mir manche Schlafstell` suchen,
unter Haselsträucher und auch Buchen.
Dort versunken in Schlaf und Friede,
früh erwacht durch des Vogels munterem Liede.

Flüße lagen mir zu Füßen auch,
darin geschwommen, oft bis zur Mitt` hinaus.
Rücklings gelegen in bunten Wiesen drin,
zu sinnieren, über meines Lebens Sinn.

Antworten auf viele Fragen wurden kaum gefunden,
obwohl nachgedacht in reichlich Stunden.
Unvollkommen ist mein Sein noch heute,
und wird`s wohl bleiben, bis zum Ende, liebe Leute.

Zu leben, im Einklang mit Gott und der Welt,
ist alles, was für mich noch heute zählt.
Uns allen wünsche ich eine gute Zeit,
auch, dass recht viel davon für uns alle übrigbleibt.


(c) by Horst M. Kohl, März 2023
Menschen- und Naturfreund


 

Pin It
Image
1138499

Aktuell sind 269 Gäste und keine Mitglieder online

amanfang 2 270

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.