Wer ist es?

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Er wandert mit dir auf so manch` steilen Lebenspfad
Ist bei dir, wenn Unheil naht
Wohl, wenn auch ER auf deiner Seite steht
Wenn manch kalter Wind dir um die Nase weht

Heute bist du vielleicht noch aus hartem Holz
Ungebrochen, und auch voller Stolz
Schmierst dir noch selbst dein Brot, geniest den Wein
Doch bedenke, morgen kann es schon völlig anders sein

Gehst schon mühevoller deines Weg`s dahin
Grübelst nach, über deines Lebens-Sinn
Sitzt auch schon öfter müde auf der Bank, im lauen Abendwind
Neben dir im Arm, dein Enkelkind

Dem erzählst du aus frühen Zeiten
Lässt es dabei auf deinen Knien reiten
Das Kind, es hört dir zu und ist zufrieden
Auch hat es manch schwere Gedanken schon dir vertrieben

Jahre sind nun vergangen
Damit auch vieles, an dem man hat gehangen
GOTT wird uns tragen noch durch vieler Tage Not
Und zur Seite stehen auch im Alter bis zum Tod

Nun weißt du, wen ich meine
GOTT ist es, der uns niemals lässt alleine
Preist also den HERRN und seine Treue
Auf dass er sich täglich UNSER recht erfreue!

© Horst M. Kohl, Juni 2019
Poet, Menschen- und Naturfreund
______________
www.jakobus-poesie.de
www.abenteuer-literatur.de

amanfang 2 270

Login (2)

für registrierte Benutzer

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  amanfang270