Verbale Kommunikation

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Verbale Kommunikation

In der heutigen Zeit  - eine Zeiterscheinung –  des Smartphone
Sie findet öfter   - wenn überhaupt
am Telefon -  als in der Wirklichkeit statt

Ganz unverbindlich, freundlich und nett
Plaudert man am Telefon manchmal
Für stunden, so lange
Bis das Ohr glüht
oder der Akku versagt

Wohnen, gleich um die Ecke – keine 200 Meter entfernt
könnte man -  weil es  ein so schöner langer Sommer ist
die Nächte so warm und lang sind

Abends zusammen am Feuer sitzen
Einen Wein trinken, erzählen
Oder der Stille der Nacht lauschen

Man redet miteinander
Als würde man sich kennen

Kann miteinander Lachen
auch mal Faxen machen
Plauschen, Nettigkeiten oder Neuigkeiten austauschen
auch mal ratschen und klatschen
das tun – worauf man gerade Lust hat

Aber dann kommt: ein ach
   du bist ja so weit weg
ich hab keine Lust
es ist zu heiß, oder auch mal zu kalt
Zu windig

Ich bin müde oder k.o.
ich fühl mich nicht so
komm du doch zu mir
     ach – wir haben uns so lange nicht mehr gesehen

Verbale Kommunikation
findet nicht mehr in der
Wirklichkeit statt
wozu hat man Handy  - Smartphone -  Tablet  und Telefon

 über all dem hat man vergessen
wie schön es ist
sich beim Reden
in die Augen zu sehen

                                                                                                                                                       Trennlinie 15

   2018  © Angelface

amanfang 2 270

Login (2)

für registrierte Benutzer

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  amanfang270