Suche, nach dem Sinn des Daseins

Ein Mensch begibt sich auf Suche
und weiß noch nicht nach was.
Er fällt dabei anheim, dem Selbstbetruge
da seine Suche galt, dem Irgendwas.

 Wer nicht nach dem Sinn seines Seins ernsthaft sucht
läuft ziellos durch sein Leben.
Sein Dasein trägt auch niemals Frucht
will er nicht nach der Lebensfrage streben.

©by Horst M. Kohl, Mai 2019
Poet, Menschen- und Naturfreund
______________

www.jakobus-poesie.de

amanfang 2 270