Weisses Zauberbild


Ein endlos Weiß deckt lautlos zu
die grauen Wunden unser Stadt ganz ohne Frage'
schau aus dem Fenster ganz verblüfft
weil draußen überall nur wundersame Ruh’
heute an diesem Tage
Natur doch alles übertrifft
was Künstler will mit Worten sagen
und wie er malt und wie er singt
da schaut ergriffen er und stumm
wie weiße Wattetürme über Dächern ragen
die Seele streckt befreit
durchsicht’ge Flügel aus
sie spürt – der Zauber ist geglückt
weil sich des Menschen Kinderherz jetzt freut

amanfang 2 270

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  amanfang270
 
 
          
 
 
 
 
 
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.