Sonne der Nacht

Die Sonne der Nacht, die Novalis beschrieb,
verblasste im Schatten des künstlichen Lichts.
Die Strahlen zerrissen ihr Kleid im Betrieb
des hektischen Treibens des menschlichen Nichts.

Wo Liebende seufzend einander umschlangen
und Wanderer einsam die Stille genossen,
versuchen die Leute die Ruhe zu fangen,
zerstören das Bündnis, bevor es geschlossen.

Und seh' ich dies Land in der sterbenden Nacht,
im Scheine elektrischer Kunstlichtsonnen,
erklingt eine flüsternde Stimme ganz sacht:
„wir haben verloren, der Traum ist zerronnen,
im Feuer elektrischer Kunstlichtsonnen.“

amanfang 2 270

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  amanfang270
 
 
          
 
 
 
 
 
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.