Nur geträumt

Ich war spazieren in den Wolken
da hab ich Dich gesehn'
Deine Hände haben mich gehalten
es war so wunderschön

Die grenzenlose Freiheit
es gab nur Dich und mich
und wenn es Dich gefreut
sagtest Du, ich liebe Dich

Ein Bett, so weich wie Watte
über uns nur klare Luft
Deine Berührung mal ganz sachte
und dann voll Liebeslust

Mir war, wir könnten fliegen
losgelöst von Sorg' und Hast
und wäre gern geblieben
im Meer der Leidenschaft

Der Ausflug war zu Ende
vorbei der Schlaf der Nacht
so bin ich ganz behende
aus meinem Traum erwacht

amanfang 2 270

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  amanfang270
 
 
          
 
 
 
 
 
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.