Des Lebens Symphonie

im Lebenskampf den Sinn zu verstehn
zu stolpern und doch weiter zu gehn

im Dunklen nicht die Richtung verlieren
das eigene Licht sein und alles kapieren

mit freundlichem Lächeln und immer bereit
zum planen, zu verzeihen zu jedweder Zeit

schreibe voll, die leeren Seiten in dem Buch Deines Lebens
schreibe, schreibe und bedenke "nichts ist wirklich ganz vergebens"

und wird müde die Hand und schläft’ s Auge Dir ein
lädt von fern Dich eine Weise ins *gelobte Land* ein

und sie spielen fremde Klänge - sowas Schönes hörtest Du nie
spielen leise, immer leiser - Deines Lebens Symphonie ...

amanfang 2 270

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  amanfang270
 
 
          
 
 
 
 
 
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.