Bittere Erkenntnis

Die Lebensreise, wann hat sie ihr End?
gut so, dass niemand ihre Stunde kennt.
Doch zum Gehen die Zeit gekommen,
macht einem wohl die Erkenntnis schon etwas benommen.

Um Vergebung hätte man noch gerne viele Leute gebeten,
hat sich vielleicht gesetzt, zwischen zu viele Stühle im Leben.
Wegen der Arbeit seine Familie versetzt,
deren Seele durch Nachlässigkeit arg verletzt.

Seinen Kindern zu wenig Zeit geschenkt,
eigene Gedanken auf das Geldverdienen nur gelenkt.
Zu oft im Leben wurde man vom Zorn gepackt,
hatte dabei manchmal verloren, den guten Takt?

Längst merkt man, wie die Jahre gehen dahin,
denkt täglich nach, über des Lebens Sinn.
Wünscht sich Frieden für seine Seele, die gequälte,

Ach, wie gerne würde auch ich um Verzeihung noch bitten,
jene Menschen, die unter MEINEN Eigenarten litten.
So wandle ich auf Erden dahin
weiter, auf der Suche nach des Lebens Sinn.

© by Horst M. Kohl, Oktober 2021
Menschen- und Naturfreund
 

amanfang 2 270

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  amanfang270
 
 
          
 
 
 
 
 
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.