Gedicht zur Krise

Es wird nie wieder, wie es war,

wenn es auch anders wird.

Das Leben erzeugt jetzt neuen Sinn,

wir schauen mehr zum Nachbarn hin.

Doch warnen muss ich all die Jungen

und die Alten.

Abstand halten!

Seht in der Not auch eine Chance,

die uns folgende Einsicht schenkt,

dass nur ein Denken in Balance,

im Leben auch den Tod erkennt.
Trennlinie 15
© J/Laß

amanfang 2 270

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  amanfang270
 
 
          
 
 
 
 
 
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.