Du bist meine Hoffnung

Du bist meine Hoffnung

 

Herr, du verstehst meine Gedanken
Bist bei mir, wenn mein Geist will wanken
Du erforschst mich aus der Ferne
Bist für meine dürstende Seel`, die Zisterne

Wohin soll ich denn fliehen
Wenn dunkle Schatten übers Haupt mir ziehen?
Zu dir o Herr geht mein Weg
Meine ganze Hoffnung ich in dich leg
Trennlinie 15

© by Horst M. Kohl, Ostern 2020
Menschen- und Naturfreund

amanfang 2 270

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  amanfang270
 
 
          
 
 
 
 
 
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.