Ich bin ein Hund

Ich bin ein Hund,

nein, bin nicht bunt

War überall.

Auch schon im Stall.

Gelaufen bin ich viel und schnell,

Mein Köpfchen ist sogar sehr hell

Nun bin ich angekommen

Man hat mich angenommen

Geliebter Hund geworden

Komme aus dem Norden

bin am Rhein gelandet,

Winters warm gewandet,

im Sommer bin ich Hund

frei von Leine und gesund.

Hab einen Herrn ein Frauchen

habe Artgenossen und mein Häuschen

Habe gutes Futter,

Mein Leben ist in Butter.

Beißen muss ich nicht mehr,

Ist auch schon lange her,

dass ich es tat, auf meine Art - - - -

Nicht ohne Grund, Ich halte mal den Mund (die Schnauze)

Vorbei mein Leben als Wanderpokal –schon lange

Um alles Weitere ist mir nicht bange.

bin angekommen, angenommen bin ein Hund

nur mein Leben ist bunt

kein Clown, kein Affe, kein Sklave,

Glaubt mir, was ich Euch sage.

Bin Hund, einfach ein glücklicher Hund

Timo

                                                                                                           .........................

© Karin Oehl

amanfang 2 270

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  amanfang270