Frieden der Menschheit

Es wird wieder aufgerüstet

Mancher Nation nach Krieg wohl gelüstet
Verrückte sitzen am Hebel der Macht, sollte man meinen
Am Ende wieder Eltern um ihre Kinder weinen

Politiker, sie reden vom Frieden
Sie aber nur ihr eigenes Ego lieben
Schicken ihr Militär an fremder Nationen Grenzen
Solches schafft nicht Frieden, nur neue Differenzen

Manch heißer Strom der Tränen schon geflossen
Mütter, hatten ihre Söhne in die Arme geschlossen
Tapfer hat, mancher Jüngling sein Elternhaus verlassen
Musste sein Leben in der Fremde dann lassen

Zu viele schon opferten Zukunft und Jugendglück
Kehrten auch nicht wieder ins Vaterhaus zurück
Politiker aller Welt, lasst verstummen euer Kriegsgeschrei
Oder ist die Jugend der Welt, euch einerlei?
....................................................................................

© by Horst M. Kohl, 25. April 2017
Poet, Menschen- und Naturfreund

amanfang 2 270

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  amanfang270
 
 
          
 
 
 
 
 
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.