Sie ist eine Autorin aus Fleisch und Blut…wie man so schön sagt. Man könnte aber auch sagen, sie steht hinter der Sache, die sie gerade anpackt. Selber betitelt sie sich als „Autorin zum Anfassen“. Bereits 25 ihrer Geschichten wurden in den unterschiedlichsten Anthologien veröffentlicht. Viele ihrer Geschichten wurden bereits im Radio übertragen. Mit dem Hörspiel „Trio Fatale“ feierte sie ebenfalls große Erfolge. Viele Lesungen veranstaltet sie mit der Gruppe der Küstenautoren. Sie ist Gründungsmitglied der Küstenautoren, betreibt die Kunterbunte Lesekiste mit Lesungen für Kinder und ist Mitglied der Mörderischen Schwestern.

Sie ist eine „Autorin zum Anfassen“.
Gerade bei Lesungen bemerkt man dieses.Sie liest nicht nur einfach vor, sondern sie unterhölt sich gleichzeitig. Die Zuhörer erfahren Interessantes über den Norden, ihrer Wahlheimat.

Über sich selbst sagt sie

Wenn ich schreibe, dann bin ich vollkommen in meinem Element und verschmelze förmlich mit meinen Geschichten. Ich erfinde absolut glaubhafte Charaktere, die den Zuhörer oder Leser umgehend in den Bann ziehen. Natürlich arbeite ich auch mit wahren Vorbildern. Deshalb gehe ich mit offenen Augen und offenen Herzen durch die Welt und lasse alles auf mich wirken und nehme es in mir auf. Ich bin halt wachsam. Und meine Wachsamkeit verarbeite ich dann, gepaart mit Fantasie und Fachwissen, in meiner heimischen Schreibwerkstatt, zu schönen und spannenden Geschichten.
 
 
Abenteuer-Literatur:    Eine interessante Autorin

amanfang 2 270

Login (2)

für registrierte Benutzer

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  amanfang270