Bewusstseinskontrolle

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Minden/New York/Los Angeles. US-Wissenschaftlern ist erstmals gelungen, den religiösen Glauben und politischen Meinungen einer Person zu verändern. Das berichtete IBTimes am Donnerstag.
Dabei wurde nicht körperlich in das Gehirn der Testpersonen eingegriffen. Als angewendete Technik wird transkranielle magnetische Stimulation (TMS) genannt.

International Business Times am 15. Oktober 2015 -Mind control: Scientists can now make people alter their prejudices and belief in God

Damit ist die Machbarkeit technischer Bewusstseinskontrolle nach Redaktionsansicht wissenschaftlich erwiesen: "Wer heute noch von einer Verschwörungstheorie redet, ignoriert wissenschaftliche Realität."

Quelle: Mind Control News
online-Redaktion

amanfang 2 270

Login (2)

für registrierte Benutzer

.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
 


 Leben 
 jockel