Waltraud Weiß

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 

Originalbild Waltraud 2Die Verlegerin Waltraud Weiß bekam am Freitag, den 9. Juni 2006, 10.30 Uhr, im Hansasaal des Historischen Rathauses zu Köln im Rahmen eines Empfangs mit dem Oberbürgermeister Fritz Schramma die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland.


Mitglied von C.A.T.S. Deutschland (Kinder Allianz für Tradition und Soziales Engagement -
besonders für Kinder in Ägypten),Leiterin des Kurses "Literatur pur"

Gründungsmitglied der Else-Lasker-Schüler-Gesellschaft, Wuppertal
Referentin der KFD (Katholische Frauen Deutschlands)

Waltraud Weiß wurde in den Vorstand der IGdA (Interessengemeinschaft deutschsprachiger
Autor/innen) gewählt. "Das Kölner Autoren-Lexikon 1750 - 2000, Band 2:
1901 - 2000" Hrsg._ Everhard Kleinertz,
Bearbeitet von Enno Stahl, Emons-Verlag, 352 Seiten, € 19,80 - Lesen Sie Seite 303!!!

Lyrik ist für mich
die Türe
zur irdischen Zauberwelt!
Waltraud Weiß
Wissen macht erotisch
und ich will und muß
noch viel lernen....
..................................
Waltraud Weiß

Berufung in die Jury "Abenteuer-Literatur"

Waltraud Weiß erhielt zum Welthospiztag 2000 in Köln eine Dankesurkunde der Hospiz-Arbeitsgemeinschaft Köln für "Ihre wundervollen Gedichte, durch die wir die Öffentlichkeit im Sinne unserer Arbeit intensiver erreichen"

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Stifung Frauen-Literatur-Forschung e.V. (Marion Schulz) hat unter dem Projekt "Frauen-Literatur-Forschung e.V." alle Schriftstellerinnen seit 1945 in Deutschland erfaßt (auch die Autorin Waltraud Weiss ist dort erwähnt ).


Die "Universität Gesamthochschule Siegen" hat in "Archiv Kindheit Jugend an der Uni-GH Siegen" zu wissenschaftlichen Zwecken das Buch "Ich liebe ... Kids, Kinder, Knirpse" angefordrert. Damit wird eine Forschungsdokumentation unterstützt, die als Präsenzbibliothek die Kulturgeschichte der Kindheit und Jugend in Deutschland, insbesondere im 20. Jahrhundert, anhand von veröffentlichten Autobiographien und autobiographischen Romanen bibliographisch dokumentiert und darüber Forschungsarbeiten anregt.


Unter
http://members.aol.com/pmoldpete/yiann is/

ist nicht nur ein besonders schönes Fleckchen Erde, ein Dorf, das unter der griechischen Denkmalpflege steht, zu sehen, sondern auch Kunst für dieses Dorf, u.a. Margarete Wohlfarths Bilder und Texte.der Autorin Waltraud Weiss.

Internet:     www.wortundmensch.de

E-Mail:    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mutter Teresa:
"Laß nicht zu, daß Du jemandem begegnest, der nicht nach der Begegnung mit Dir glücklicher ist."



Waltraud Weiß unterstützt Kinder in aller Welt (Ägypten, Damaskus, Peru und Deutschland)


amanfang 2 270

Login (2)

für registrierte Benutzer

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  amanfang270