Der Tag, an dem die Fahnen auf Halbmast hingen

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Winnenden, 21. März 2009

AUFRUF!

Der lange Tag der tiefen Trauer
bewegte die Menschen - bewegte das Land

und tausende Kerzen an der Mauer
man fasste sich auch bei der Hand

mögen sie es bald überwinden
die Seelen irgendwann Ruhe finden

und wir am Zaun es in uns bewahren
wo hinter Ignoranz lauern brodelnde Gefahren

genauer hinsehen besser hinschauen
im miteinander mehr Vertrauen

mit wenig Kompromissen - mehr Engagement
auch wenn es ein schwieriger Kontrahent

denn - hören wir auf zu kommunizieren
wird sich die Seele verdunkeln und verlieren

helfen dann Worte nicht mehr viel
wird Hass und Gewalt das eiserne Ziel

DruckenE-Mail

amanfang 2 270

Login (2)

für registrierte Benutzer